Unterricht

Unsere Grundschule soll allen Kindern einen Lernort bieten, an dem siew sich wohlfühlen, in Ruhe lernen können und sie optimal gefordert und gefördert werden. Dabei richten wir uns selbstverständlich nach den Rahmenrichtlinien Mecklenburg-Vorpommenrns.

Wir arbeiten nach dem Grundschulprinzip, d. h. der Unterricht findet in jahrgangsgebundenen Klassen statt. Der Klassenleiter unterrichtet in seiner Klasse möglichst viele Stunden.

Um von Anfang an für alle Kinder einen guten Start zu ermöglichen, wird der Unterricht von Sonderpädagogen in Klasse 1 und 2 unterstützt.

Wir legen Wert darauf, dass sich die Kinder zu selbstständigen, gesunden, kreativen und kooperativen Persönlichkeiten entwickeln.

Darum nutzen wir vielfältige Methoden im Unterricht:

  • Partnerarbeit, Planarbeit, Lerntheken, Stationslernen, Gruppenarbeit u. a.
  • Projektarbeit gestalten wir oft jahrgangsübergreifend, um das Miteinander zu fördern (Experimentiertage, Waldprojekt, Sportfest ...)

Feste Inhalte des Unterrichts sind:

  • "Fit mit Karo" - Klasse 2000 ein Unterrichtsprogramm von Klasse 1 - 4 zur Gesundheitsförderung
  • Programm zur Prävention gegen sexuellen Missbrauch in Klasse 3 und 4 "Mein Körper gehört mir"
  • Verkehrserziehung in Klasse 4 mit dem Ablegen der Fahrradprüfung

Außerdem gibt es bei uns:

  • LRS-Förderung
  • Sonderpädagogische Förderung - Unterstützung bei Bedarf
  • Englisch ab Klasse 1
  • Schwimmunterricht in Klasse 3
  • Flötenunterricht in Klasse 3
  • Unterrricht im grünen Klassenzummer
  • Religions- und Philosophieunterricht
  • Theaterbesuche
  • Teilnahme an Kreissportmeisterschaften
  • Beteiligung am Känguru Mathematikwettbewerb
  • Lesewettstreit

Unsere Grundschule sorgt für einen ruhigen Übergang in den Hort und die betreuung bis zur Abfahrt der Busse in die Wohnorte.