Unterricht

Der Unterricht basiert auf den Lehrplänen, den vorliegenden Bildungsstandards und dem schulinternen Rahmenplan. Wir wollen an unsere Schule durch soziales, eigenverantwortliches, kooperatives, handlunglungsorientiertes und fachübergreifendes Lehren und Lernen die Grundlagen schaffen, damit unsere Schüler den gestellten beruflichen und gesellschaftlichen Anforderungen gewachsen sind.

Unsere Stundentafel - Unterrichtsfächer in Wochenstunden

Klasse Ma De En Ku Mu Ph Bio Ch Geo Ge Sk Sp AWT Frz WP
5 5 6 5 2 1 - 2 - 2 - - 3 2 - -
6 5 5 5 1 2 1 2 - 1 2 - 3 2 - -
7 5 4 4 1 1 2 1 2 1 1 - 2 2 3 3
8 4 4 4 1 1 1 2 1 1 2 2 2 2 3 3
9 4 4 3 1 1 1 2 2 2 2 2 2 2 3 3
10 4 3 4 1 1 2 2 2 1 2 2 2 2 3 3

Die Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch werden in Klasse 10 mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen.

Differenzierung und Förderung

Binnendifferenzierung und individuelle Förderung ist Aufgabe und Grundlage in jedem Unterrichtsfach. Darüberhinaus dienen Projektunterricht, Lernzeiten oder weitere Angebote des Ganztagsunterrichtes der weiteren Vermittlung und Übung von Fachwissen. Zur vertiefenden Vermittlung und Übung von Kompetenzen ergänzen z. B. Sozialtraining, Methodentraining, Projektwochen, Projekttage oder die Klassenstunden den Fachunterricht.

Französisch als zweiter Fremdsprache kann ab Klassenstufe 7 gewählt werden und ist dann verbindlich zu belegen. Die weitere Ausgestaltung des Wahlpflichtunterrichtes, der alternativ zur zweiten Fremdsprache absolviert wird, ergibt sich aus den schulischen Schwerpunkten und ermöglicht den Schülern die Erweiterung individueller Neigungen und Fähigkeiten.